Aus dem Siebengebirge in die Domstadt

Der Königswinterer BDKJ Stadtvorstand Tom Frings wurde zum BDKJ Diözesanvorsitzenden gewählt

 

Am vergangenen Wochenende wurde Tom Frings als BDKJ Diözesanvorsitzender gewählt. Bisher ist er als Geistlicher Verbandsleiter im BDKJ Stadtvorstand in Königswinter. Dort ist er für den Kontakt mit der Kirche zuständig und koordiniert das Projekt „Neue Nachbarn Königswinter“ mit der Katholischen Jugendagentur Bonn (KJA). Das Projekt bietet mit etwa zwanzig Mitwirkenden sechsmal in der Woche in den Flüchtlingsunterkünften der Stadt offenes Spielen für Kinder und Jugendliche an.

Tom Frings war in den vergangenen sechs Jahren als Stammesvorstand im Stamm Oberpleis der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) aktiv. Aus diesem Amt ist er am 14.11.2015 ausgeschieden.

Mit der Wahl zum BDKJ-Diözesanvorsitzenden bietet sich für den Theologen die Möglichkeit, Kirche, Gesellschaft und Politik aus einer anderen, neuen Position heraus zu gestalten.

Hier geht’s zur Pressemeldung des Diözesanverbandes!